Merkel unterstützt Idee einer europäischen Armee

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht der Idee einer europäischen Armee offen gegenüber. Auch die Kanzlerin sei der Auffassung, dass es eine «vertiefte militärische Zusammenarbeit in Europa» geben sollte. Das sagte die Vizeregierungssprecherin Christiane Wirtz in Berlin. Sie betonte aber, dies sei ein «Zukunftsprojekt», das man nicht in einen konkreten Terminplan pressen könne. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatten sich beide zu dem langfristigen Ziel einer «europäischen Armee» bekannt.