Merkel würdigt Mandela als Versöhner und leuchtendes Beispiel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den verstorbenen Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela als Vorbild für Menschen auf der ganzen Welt gewürdigt. Auch viele Jahre im Gefängnis hätten Nelson Mandela nicht brechen oder bitter machen können - aus seiner Botschaft der Versöhnung sei schließlich ein neues, besseres Südafrika entstanden, erklärte Merkel. Weltweit reagierten Politiker bestürzt über den Tod Mandelas. Der frühere südafrikanische Präsident war am Abend in Johannesburg gestorben.