Merkel zeigt sich besorgt über fremdenfeindliche Stimmung

Der Bund erwartet in diesem Jahr etwa 800 000 Asylbewerber in Deutschland - vier Mal so viel wie 2014. Behörden sind überlastet, Flüchtlingsheime überfüllt. Auch die Zahl der rechten Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte ist gestiegen. Kanzlerin Merkel sagte in Berlin, sie sei besorgt, «dass wir solchen Hass und solche Stimmung in unserem Land haben». Es dürfe nicht die Spur von Verständnis gezeigt werden. Merkel betonte, diese Krise werde das Land lange beschäftigen. Deutschland habe schon vieles geschafft und werde auch mit dieser Herausforderung fertig.