Messerangriff in Londoner U-Bahn

Ein Unbekannter hat in einer Londoner U-Bahn-Station einen Mann niedergestochen. Die Polizei nahm den Angreifer fest. Wie der Sender BBC berichtet, gehen die Ermittler von einem terroristischen Hintergrund aus. Der Angreifer habe «Das ist für Syrien.» gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der Station Leytonstone. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.