Messi und Ronaldo Favoriten auf Titel als Weltfußballer des Jahres

Bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2015 sind Vierfachsieger Lionel Messi und Vorjahresgewinner Cristiano Ronaldo die Favoriten auf die Auszeichnung mit dem Ballon d'Or. Neben den Superstars vom FC Barcelona und von Real Madrid ist der Brasilianer Neymar der dritte für die Endrunde nominierte Profi bei der Gala in Zürich. Messi werden nach dem Gewinn von fünf Trophäen mit Barça im Jahr 2015 die besten Chancen zugeschrieben. Die deutschen Profis Toni Kroos, Thomas Müller und Manuel Neuer waren in der Runde der besten 23 Akteure ausgeschieden.