Metal-Fans feiern in Wacken sich und ihre Helden

Mit härteren Tönen als am Eröffnungstag ist das Heavy-Metal-Festival in Wacken in den zweiten Tag gestartet. Bands wie die schwedischen Thrash-Metal-Helden von The Haunted rockten am frühen Freitagvormittag lautstark eine der Hauptbühnen. Tausende Fans feierten trotz wiederkehrender Regengüsse mit.

Metal-Fans feiern in Wacken sich und ihre Helden
Axel Heimken Metal-Fans feiern in Wacken sich und ihre Helden

Zum ersten Mal sind beim 27. Wacken Open Air (W:O:A) alle acht Bühnen geöffnet. Am Abend sollte die vor allem bei jüngeren Fans beliebte britische Metalcore-Band Bullet For My Valentine auftreten. Während des dreitägigen Events sorgen etwa 120 Metal-Bands für die Beschallung von mehr als 75 000 «Metalheads» aus aller Welt. Die meisten von ihnen rockten am Abend zuvor bereits beim Headliner-Konzert von Iron Maiden. Die Metal-Legenden feierten bei dem Festival in der 1800-Seelen-Gemeinde in Schleswig-Holstein den Abschluss ihrer Welttournee.