Meteorologen erwarten ab Mittwoch goldenen Oktober

Nach einem trüben und regnerischen Start steht Deutschland ab Mitte der Woche möglicherweise ein goldener Oktober ins Haus. Bereits ab Dienstag erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes sonniges Herbst-Wetter. Ursache dafür ist das Hochdruckgebiet «Peter», das von der Küste Norwegens nach Finnland zieht. Die Temperaturen ändern sich trotz Sonnenscheins kaum, mehr als 17 Grad werden nicht mehr erreicht. Vor allem an der Ostseeküste kommt ab Montagmittag ein kräftiger Wind hinzu.