MH370 Unglück: Angehörige in China fordern bessere Betreuung

Chinesische Angehörige der Passagiere des verschollenen Flugzeugs MH370 haben Malaysia Airlines zu einer besseren Betreuung aufgefordert. Rund zehn Angehörige versammelten sich in Peking vor einem Büro der Fluggesellschaft, um ihrem Ärger Luft zu machen. Es reiche nicht aus, dass Malaysia Airlines pro Monat lediglich zwei Treffen anbiete, sagte ein Mann, dessen Mutter an Bord war, der dpa. Zudem forderten die Angehören Zugang zu den Überwachungsvideos des Flughafens in Kuala Lumpur, um sehen zu können, wer tatsächlich an Bord der Maschine gegangen war.