Microsoft-Geschäftsführer Turner verlässt Unternehmen

Microsoft verliert einen hochrangigen Manager. Kevin Turner, seit rund elf Jahren für das Tagesgeschäft zuständig, verlässt das Unternehmen. Das teilte Microsoft mit.

Microsoft-Geschäftsführer Turner verlässt Unternehmen
Jeon Heon-Kyun Microsoft-Geschäftsführer Turner verlässt Unternehmen

Seinen Posten als Chief Operating Officer gibt Turner zum 31. Juli auf. Nach einer Übergangszeit wechselt er als Chief Executive Officer und stellvertretender Vorsitzender zum US-Finanzdienstleister Citadel.

Unter seiner Führung habe Microsoft seinen Umsatz mehr als verdoppelt und die Kundenzufriedenheit enorm gesteigert, schrieb Microsoft-Chef Satya Nadella in einer veröffentlichten E-Mail an die Mitarbeiter. Vor seinem Einstieg bei Microsoft war Turner rund 20 Jahre im Management der US-Handelskette Walmart. Turners Aufgabengebiet soll künftig in fünf Bereiche aufgeteilt werden. Seine Nachfolger werden Judson Althoff, Jean-Philippe Courtois, Chris Capossela, Kurt DelBene und Amy Hood.