Milchbauern befürchten Preisverfall durch Ende der Milchquote

Bauern befürchten, dass die Milchpreise nach dem Ende der Milchquote am 1. April weiter sinken werden.

Milchbauern befürchten Preisverfall durch Ende der Milchquote
Daniel Karmann Milchbauern befürchten Preisverfall durch Ende der Milchquote

Derzeit seien die Preise bereits so niedrig, dass sie die Kosten bei weitem nicht deckten, sagte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands deutscher Milchviehhalter, Romuald Schaber, WDR5-«Morgenecho». Er rechne damit, dass die Produktion nun ausgeweitet werde und die Preise dadurch noch einmal sinken.

Kleine Betriebe müssten dann Nischen finden, auf Bioproduktion oder Direktvertrieb setzen. «Es wird vermutlich aber nicht für alle eine Lösung geben», sagte der Verbandschef. Zum Monatswechsel fällt die Milchquote als Schutzmechanismus nach 31 Jahren weg.