Milchpreis für Bauern fällt weiter

Der Milchpreis fällt immer weiter. Einige Molkereien zahlen nach Angaben der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» inzwischen nur noch 18 bis 19 Cent je Liter. Damit sei der Preis erstmals unter die Marke von 20 Cent gefallen, schreibt das Blatt unter Berufung auf Molkereivertreter. Heute wollen die EU-Landwirtschaftsminister in Brüssel über das Thema sprechen. Im März hatten in Deutschland große Molkereien noch um die 24 Cent je Liter gezahlt. Wegen eines Überangebots sind aktuell die Milchpreise in ganz Europa im Keller.