Milder Winter lässt Arbeitslosigkeit auf 2,91 Millionen sinken

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Februar um 9000 auf 2,91 Millionen zurückgegangen. Das ist der niedrigste Wert in einem Februar seit 1991. Im Vergleich zum Vorjahr waren es mehr als 100 000 Erwerbslose weniger. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit sank die Arbeitslosenquote um 0,1 Punkt auf 6,6 Prozent. Grund für den Rückgang war laut BA das vergleichsweise milde Winterwetter. In den vergangenen drei Jahren war die Arbeitslosenzahl im Februar um durchschnittlich 2000 gestiegen.