Militär: Russland und USA üben gemeinsam für Luftangriffe in Syrien

Russische und US-Kampfflugzeuge haben gemeinsam für ihre Militäreinsätze im Bürgerkriegsland Syrien geübt. Damit sollten gefährliche Situationen vermieden werden, wenn sich Kampfjets der beiden Militärmächte unvorhergesehen nahe kommen würden, sagte Andrej Kartapolow vom russischen Generalstab. Bei der Übung hätten sich russische und amerikanische Maschinen auf den minimal sicheren Abstand genähert. Die Piloten hätten Kontakt aufgenommen und Informationen auf Russisch und Englisch ausgetauscht. Russland und die USA fliegen unabhängig voneinander Luftangriffe auf syrischem Gebiet.