Mindestens 17 Tote bei Feuer in Einkaufszentrum in China

Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in Südchina sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer war in dem vierstöckigen Gebäude in der Provinz Guangdong ausgebrochen, teilt die Provinzregierung mit. Die Flammen breiteten sich über die jeweils rund 3800 Quadratmeter großen Etagen aus. Mehrere Menschen waren zwischenzeitig in einem Kino eingeschlossen. Erst nach Stunden brachten Feuerwehrleute den Brand unter Kontrolle. Ermittler nahmen Untersuchungen zur Brandursache auf.