Mindestens acht Tote nach Dacheinsturz in Einkaufszentrum in Riga

Mindestens acht Tote, 36 Verletzte und vermutlich mehr als 30 Vermisste unter den Trümmern - das ist die vorläufige Bilanz des Einsturzes des Dachs eines Einkaufszentrums in der lettischen Hauptstadt Riga. Zahlreiche Helfer suchen mit einem Großaufgebot nach Überlebenden. Die Rettungskräfte wollen die ganze Nacht hindurch arbeiten - doch sie wissen nicht einmal, wo die Opfer sind. Die Angehörigen von Mitarbeitern und Kunden hoffen verzweifelt auf ein Lebenszeichen der Vermissten.