Mindestens drei Tote bei Schießerei in Rathaus in Pennsylvania

Bei einer Schießerei im Rathaus der Gemeinde Ross im US-Bundesstaat Pennsylvania sind mindestens drei Menschen getötet worden. Ein Mann war am Abend in das Gebäude eingedrungen und hatte wahllos das Feuer auf die Mitglieder des Gemeinderats eröffnet. Drei Menschen starben im Kugelhagel, bis einer der Anwesenden den Angreifer überwältigte. Dabei wurde der Täter durch eine Kugel aus seiner eigenen Waffe verletzt. Das Motiv ist noch unklar.