Mindestens sechs Tote bei Fahrzeugschau im Norden Mexikos

Stadt (dpa) - Bei einem Unglück auf einer Flug- und Fahrzeugschau im Norden Mexikos sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. 47 weitere Menschen wurden verletzt, als gestern ein Fahrer die Kontrolle über seinen Monster Truck verlor und mit dem Fahrzeug in eine Zuschauertribüne raste. Das teilten die Behörden im Bundesstaat Chihuahua mit. Nach dem Unfall sagten die Organisatoren den Rest der Veranstaltung ab. Auf der «Aero Show» wurden Flugzeuge, Heißluftballons, Monster Trucks und Motorräder präsentiert.