Mindestens zwei Tote bei Hubschrauberabsturz in Nicaragua

Beim Absturz eines Helikopters der Streitkräfte in Nicaragua sind mindestens zwei Soldaten ums Leben gekommen. Der Hubschrauber mit insgesamt sechs Besatzungsmitgliedern an Bord sei nahe der Ortschaft La Paz Centro am Managuasee abgestürzt, sagte ein Militärsprecher. Fischer hätten die Leichen zweier Soldaten gefunden, berichtete die Zeitung «El Nuevo Diario». Nach den übrigen Insassen werde noch gesucht. Laut Augenzeugen kam Rauch aus dem Helikopter, bevor er an Höhe verlor. Kurz darauf sei eine Explosion zu hören gewesen.