Mindestens zwölf Tote bei Feuer in Karaoke-Bar in Indonesien

Beim Brand in einer Karaoke-Bar sind in Indonesien mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. 71 wurden verletzt, berichten Zeitungen vor Ort. Es wird geprüft, ob ein Kurzschluss die Ursache gewesen sein könnte. Das Unglück ereignete sich im Osten des riesigen Inselstaates. Vor der Küste der Region gibt es einige Tauchgebiete. Anders als etwa die Ferien-Insel Bali ist der Ort aber weniger ein Touristenmagnet.