Minister: Keine Pläne zur Rückeroberung der Ostukraine

Die Ukraine hat nach Aussage ihres Außenministers Pawel Klimkin keine Pläne zur Rückeroberung der von Separatisten kontrollierten Gebiete im Osten des Landes. «Eine militärische Offensive würde doch auch die Zivilbevölkerung in Mitleidenschaft ziehen, unsere ukrainischen Landsleute», sagte Klimkin der «Rheinischen Post». Seine Regierung halte am Waffenruhe-Abkommen fest und strebe eine politische Lösung an. Allerdings sei die ukrainische Armee bereit, die von Russland unterstützten Separatisten zurückzuschlagen, sollten diese neue Angriffe starten.