Ministerium warnt vor Borsten in Milchbrötchen

Das Landwirtschaftsministerium in Baden-Würrtemberg warnt vor Borsten in Milchbrötchen. Wie das Ministerium auf seiner Internetseite mitteilte, ruft die Supermarktkette Edeka französische Milchbrötchen der Eigenmarke Gut&Günstig zurück. Vertrieben wurden die Waren in Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland. Grund des Rückrufes: Abgebrochene blaue Kunststoffborsten einer Reinigungsbürste könnten am Brötchen festkleben. Die Ware wurde vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Kunden, die die Brötchen haben, können sie auch ohne Kassenbon zurrückgeben.