Ministerpräsidenten veröffentlichen Ergebnisse ihres Treffens

Die Ministerpräsidenten der Länder geben heute die Ergebnisse ihres zweitägigen Treffens in Heidelberg bekannt. Die Konferenz tagt seit gestern erstmals unter dem Vorsitz von Baden-Württembergs grünem Regierungschef Winfried Kretschmann. Unter anderem geht es um die Verbesserung des Hochwasserschutzes, die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse und dem Stand des NPD-Verbotsantrags, den die Länder beim Bundesverfassungsgericht einreichen wollen. Ein weiteres Thema ist die Reform des Länderfinanzausgleichs.