Miserabler Start für Obamas neue Krankenversicherung

Behindert durch Computerprobleme hat das Prestigeprojekt von US-Präsident Barack Obama, die Krankenversicherung «Obamacare», einen schlechten Start erlebt. Im ersten Monat gab es nur 27 000 Anmeldungen über die US-weite Webseite «Healthcare.gov». Diese war vom ersten Tag an wegen technischer Pannen in den Schlagzeilen. Die Webseite ist in 36 US-Staaten das wichtigste Portal für die Suche nach einer passenden Versicherung. 14 weitere Staaten betreiben eigene Seiten und schnitten deutlich besser ab.