Mitarbeiter-Zufriedenheit soll Tui-Vorstandsgehälter mitbestimmen

Nach der Komplettfusion mit der britischen Tochter Tui Travel will der weltgrößte Reisekonzern Tui einen Teil seiner Vorstandsvergütung von der Zufriedenheit seiner Mitarbeiter abhängig machen. «Wir werden im Herbst konzernweit mit einem professionellen Institut eine Befragung durchführen, mit der wir die Mitarbeiter-Zufriedenheit messen wollen». Das sagte der Tui-Konzernbetriebsratchef Frank Jakobi der dpa. Die Höhe der variablen Vergütung müsse noch konkret fixiert werden.