Mitfavorit Deutschland bei Team-Event der Ski-WM in erster Runde raus

Das Team des Deutschen Skiverbands ist im Mannschafts-Wettbewerb der Ski-WM überraschend schon in der ersten Runde gescheitert. Gegen Kanada stand es nach den vier Duellen 2:2 nach Punkten. Felix Neureuther, Linus Strasser, Viktoria Rebensburg und Veronique Hronek waren unter dem Strich aber um 0,05 Sekunden langsamer. 2013 in Schladming hatte Deutschland Bronze geholt.