Mitgliederversammlung auf Schalke: Tönnies bangt um Wiederwahl

Den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 erwartet eine turbulente Mitgliederversammlung. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Wahl von zwei Aufsichtsräten. Um diese Posten bewerben sich vier Kandidaten, darunter der langjährige Vorsitzende des Kontrollgremiums, Clemens Tönnies. Der 60 Jahre alte Unternehmer steht wegen seiner Amtsführung in der Kritik. Zuletzt formierte sich eine Opposition, die die Wiederwahl von Tönnies verhindern will.