Mitstreiter von «Charlie Hebdo»-Attentäter in Bulgarien festgenommen

An Bulgariens Grenze zur Türkei ist ein mutmaßlicher Komplize der «Charlie Hebdo»-Attentäter festgenommen worden. Der aus Haiti stammende französische Staatsbürger Fritz-Joly J. sei bereits in der Nacht zum 1. Januar auf Antrag Frankreichs festgehalten worden, sagte der bulgarische Innenminister Wesselin Wutschkow. Der Verdächtige soll mit einem der «Charlie Hebdo»-Attentäter in Kontakt gestanden haben.