München stürmt ins Champions-League-Halbfinale - 6:1 gegen Porto

Der FC Bayern München hat den FC Porto deklassiert und ist ins Halbfinale der Fußball-Champions-League gestürmt. Der deutsche Meister gewann das Viertelfinal-Rückspiel gegen die Portugiesen mit 6:1. Das Hinspiel hatten die Münchener noch mit 1:3 verloren. Die Tore für die Bayern erzielten Thiago, Boateng, Müller, Xabi Alonso und zwei Mal Lewandowski. Ebenfalls in der Runde der letzten Vier steht der FC Barcelona nach einem 2:0 gegen Paris St. Germain. Das Halbfinale wird am kommenden Freitag ausgelost.