Männergruppen vergewaltigen Inderin - Zwölf Festnahmen

Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Indien sind zwölf Männer festgenommen worden. Die 21-Jährige soll am Abend des 24. Dezember in der südindischen Stadt Puducherry von zwei unterschiedlichen Gruppen nacheinander missbraucht worden sein, wie die Polizei mitteilte. Das Opfer sei im Krankenhaus und stabil. Es seien alle Männer festgenommen worden, die einer Beteiligung verdächtigt werden.