Moderator verwechselt bei «Miss Universe»-Wahl Namen der Siegerin

Falscher Name im entscheidenden Moment: Beim «Miss Universe»-Schönheitswettbewerb in Las Vegas hat Moderator Steve Harvey zunächst die falsche Teilnehmerin zur Siegerin gekührt. Das berichtete die Zeitung «Las Vegas Sun». Harvey erklärte demnach Miss Kolumbien zur Gewinnerin des Wettbewerbs. Eigentlich war jedoch Miss Philippinen als Erste vorgesehen gewesen. Wenig später musste Harvey seinen «furchtbaren Fehler» eingestehen: Die eigentliche Gewinnerin sei die Deutsch-Philippinerin Pia Alonzo Wurtzbach aus Stuttgart.