Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Raffael bis 2019

Borussia Mönchengladbach kann langfristig mit Raffael planen. Vor dem Trainingsauftakt des Fußball-Bundesligisten für die nächste Saison wurde der laufende Vertrag mit dem brasilianischen Offensivspieler vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Juni 2019 verlängert.

Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Raffael bis 2019
Roland Weihrauch Mönchengladbach verlängert Vertrag mit Raffael bis 2019

Der 31 Jahre alte Raffael, der in der Bundesliga auch schon für Hertha BSC und Schalke 04 aktiv war, wechselte im Sommer 2013 zur Borussia. Wie der Club vom Niederrhein mitteilte, absolvierte Raffael seitdem 116 Pflichtspiele für die Gladbacher und war an 70 Toren beteiligt.