Mona Barthel bei WTA-Turnier in Båstad wieder im Finale

Titelverteidigerin Mona Barthel steht beim Turnier in Båstad wie im Vorjahr im Endspiel. Die 25-Jährige aus Neumünster entschied ihr Halbfinale gegen die Spanierin Lara Arruabarrena mit 6:3, 6:2 klar für sich. Die Weltranglisten-52. Barthel ist in Schweden an Nummer vier gesetzt.

Mona Barthel bei WTA-Turnier in Båstad wieder im Finale
Adam Ihse Mona Barthel bei WTA-Turnier in Båstad wieder im Finale

Im Kampf um den Titel trifft sie bei dem mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatz-Turnier am Sonntag auf die an Position sieben eingestufte Schwedin Johanna Larsson oder Julia Putinzewa aus Kasachstan. 2014 hatte Barthel in Båstad ihren dritten Titel auf der WTA-Tour gefeiert. In der Doppel-Konkurrenz erreichte Tatjana Maria aus Bad Saulgau mit ihrer ukrainischen Partnerin Olga Sawtschuk das Finale.