Monaco feiert die prinzlichen Zwillinge

Rot und weiße Flaggen sollen in ganz Monaco vor den Häusern und Gebäuden stehen, wenn sich Fürst Albert II. mit Frau und ihrem Nachwuchs auf dem Balkon des Palasts zeigen wird. Gestern Abend hatte Fürstin Charlène die Zwillinge geboren: Ein Mädchen und einen Jungen namens Gabriella und Jacques. Wann die beiden Babys der Öffentlichkeit präsentiert werden, ist noch offen. Klar ist aber: Es wird dann ein Feiertag für Monaco sein. Kurz nach der Nachricht von der Geburt hatten 42 Kanonenschüsse das Ereignis angekündigt.