Monaco feiert - Glückwünsche und Toast auf Prinz und Prinzessin

Monaco im Freudentaumel: Mit Champagner und Kanonenschüssen hat der Fürstenstaat die Geburt der Zwillinge von Fürst Albert II. und Fürstin Charlène gefeiert. Es ist der erste gemeinsame Nachwuchs für das Paar. Nach der Verkündigung der erfreulichen Nachricht begannen die Monegassen damit, Häuser und Gebäude mit den Farben des Fürstentums, rot und weiß, zu beflaggen. Abgeordnete und Mitglieder der Regierung hoben ihr Glas für einen Toast auf die Babys Gabriella und Jacques. Die Regierung beglückwünschte Albert und Charlène.