«Monocle»: Kopenhagen «lebenswerteste Metropole»

Kopenhagen hat Zürich nach Ansicht des Magazins «Monocle» den Rang als «lebenswerteste Stadt der Welt» abgelaufen. In der Top-25-Liste liegt Kopenhagen (Vorjahr 3, zuletzt auf Platz 1 im Jahr 2008) vor Melbourne und Helsinki.

«Monocle»: Kopenhagen «lebenswerteste Metropole»
Jonas Vandall Ortvig

Auf Platz 4 liegt in diesem Jahr Tokio, auf Rang 5 Wien (2012: Platz 4) und auf Platz 6 Vorjahressieger Zürich. Beste deutsche Stadt ist München auf Platz 8 (Vorjahr 5, 2011 auf 4 und 2010 sogar Platz 1). Weitere deutsche Städte in der Liste: Hamburg wie im Vorjahr auf Platz 16, Berlin als Absteiger auf Platz 20 (2012: 18) sowie Düsseldorf neu auf Platz 25.

Für den «Quality Of Life»-Index zählen bei «Monocle» Kriterien wie Grünflächen, Kriminalitätsrate oder das Business-Klima, aber auch Shopping- oder (sonntägliche) Ausgeh-Möglichkeiten. Die 2007 gegründete Zeitschrift von Tyler Brûlé (mit Schwerpunkt auf Zeitgeist, Business und Design) legt ihr Ranking jeden Sommer vor.