Monster-Truck rast auf Autoshow ins Publikum

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf einer Autoshow an der niederländisch-deutschen Grenze ums Leben gekommen. Unter den Opfern sei auch ein Kind, sagte der Bürgermeister des Ortes Haaksbergen bei Enschede, Hans Gerritsen, dem niederländischen Fernsehen.

Monster-Truck rast auf Autoshow ins Publikum
Ginopress Monster-Truck rast auf Autoshow ins Publikum

Mehr als 15 Menschen wurden demnach verletzt, fünf von ihnen schwer. Videobilder zeigen, wie ein Monster-Truck zunächst über einige Autos fuhr. Danach flog er aus ungeklärter Ursache aus der Kurve und raste ins Publikum.

Dutzende Wagen der Einsatzkräfte aus der ganzen Region und auch aus Deutschland waren schnell zur Stelle, berichtete die Polizei. Der schwarze Pickup-Truck mit etwa 1500 PS ist auf gigantische Räder montiert.