Monty Python wollen neue Show ins Leben rufen

Die wohl berühmteste Komikertruppe der Welt will es 30 Jahre nach ihrem letzten Film «Der Sinn des Lebens» noch einmal wissen: Monty Python haben in London angekündigt, ein gemeinsames Bühnenprojekt voranzutreiben. Zuletzt hatten John Cleese, Michael Palin, Eric Idle, Terry Jones und Terry Gilliam 1998 auf der Bühne gestanden. Zweifel, ob es die alle über 70 Jahre alten Komik-Opas überhaupt ernst meinen, zerstreute Terry Jones: «Ja, es ist wahr», sagte er der BBC. «Wir kommen zusammen und machen eine Show.»