Moody's droht Griechenland mit Herabstufung der Kreditwürdigkeit

Die Ratingagentur Moody's hat Griechenland mit einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit gedroht. Die derzeitige Bonitätsbewertung «Caa1» sei entsprechend unter Beobachtung gestellt worden, teilte Moody's mit. Die Agentur begründete den Schritt mit dem unsicheren Fortgang der Gespräche über die Bedingungen der Hilfsprogramme für das hoch verschuldete Land. Wegen des Streits der neuen griechischen Regierung mit den Geldgebern hatte zuvor auch die Ratingagentur Standard & Poor's den Daumen über Athen gesenkt.