Moskauer Polizei nimmt Kremlkritiker Nawalny fest

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny ist wegen eines angeblichen Verstoßes gegen seinen Hausarrest vorübergehend festgenommen worden. Nach einem Gespräch in einer Polizeistation in Moskau sei er wieder freigelassen worden, twitterte er. Sicherheitskräfte hätten ihn nach einem Radiointerview abgeführt. Der Oppositionspolitiker will sich nicht mehr an seinen Hausarrest halten. Er betrachtet diese Strafe als hinfällig, seit er später in einem umstrittenen Betrugsprozess zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden war.