Baselitz-Leihgaben in Münchner Pinakothek abgehängt

Ebenso wie Dresden und Chemnitz hat auch die Pinakothek der Moderne in München Leihgaben des Künstlers Georg Baselitz (77) aus der Ausstellung genommen.

Baselitz-Leihgaben in Münchner Pinakothek abgehängt
Peter Kneffel Baselitz-Leihgaben in Münchner Pinakothek abgehängt

Drei Bilder, die bislang in der Dauerausstellung hingen, wurden am Montagmorgen abgenommen, wie eine Sprecherin des Kunstmuseums sagte. «Sie wurden eingepackt und kommen jetzt ins Depot.» Dort befinden sich noch zwei weitere Baselitz-Leihgaben, die der Künstler aus Protest gegen das geplante neue Kulturgutschutzgesetz des Bundes aus dem Museum abziehen will.

«Wir haben noch 32 Baselitz-Werke, die dem Museum gehören», sagte die Sprecherin. «Trotzdem ist der Verlust der fünf Werke schmerzlich.»

Auch die Chemnitzer Kunstsammlungen nahmen zwei Baselitz-Leihgaben am Montag aus der Ausstellung. Bereits am Freitag wurden im Dresdner Albertinum die zehn Leihgaben des Malers und Bildhauers aus der ständigen Ausstellung entfernt.