Christian Friedel: Schlechtes Gewissen nach erstem Kuss

Der Schauspieler Christian Friedel (36, «Elser») erinnert sich noch sehr gut an seinen ersten Kuss. «Das war ganz süß damals - wir waren bei mir zu Hause, zwei Mädels und ich. Ich habe mich dann mit der einen Freundin unter der Decke versteckt und wir haben uns heimlich geküsst», verriet Friedel der Deutschen Presse-Agentur am Rande des Filmfestes München.

Christian Friedel: Schlechtes Gewissen nach erstem Kuss
Ursula Düren Christian Friedel: Schlechtes Gewissen nach erstem Kuss

Ungefähr zehn Jahre alt sei er damals gewesen - «es war ein ganz harmloser Kuss, aber ich weiß noch, dass ich ein ganz schlechtes Gewissen hatte, als mein Papa nach Hause kam, da habe ich beide Mädchen versteckt.» Es sei ein Abenteuer für die Kinder gewesen: «Wir hatten irgendwie das Gefühl, etwas Verbotenes gemacht zu haben - und gleichzeitig etwas Wunderschönes.» Am 6. Juli ist der internationale Tag des Kusses.