Darmstadt will Durchmarsch in die Bundesliga

Der 34. und letzte Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga verspricht Hochspannung. Im Fernduell wird am Sonntag über Auf- und Abstieg entschieden.

Darmstadt will Durchmarsch in die Bundesliga
Roland Holschneider Darmstadt will Durchmarsch in die Bundesliga

Der SV Darmstadt 98 hofft auf den Durchmarsch von der 3. Liga in die oberste Spielklasse. Die Hessen können die Bundesliga-Rückkehr mit einem Heimerfolg gegen den abstiegsbedrohten FC St. Pauli perfekt machen. Auch der Karlsruher SC, der auf 1860 München trifft, und der 1. FC Kaiserslautern im Duell mit Meister Ingolstadt können noch aufsteigen. Beide müssen aber auf einen Patzer Darmstadts hoffen.

Im Abstiegskampf ist besonders Erzgebirge Aue unter Zugzwang. Der Tabellen-17. tritt in Heidenheim an und benötigt einen Sieg. Neben St. Pauli und 1860 München müssen auch Greuther Fürth und der FSV  Frankfurt noch zittern. Fürth gastiert in Leipzig, der FSV ist in Düsseldorf gefordert. Nur noch theoretisch in Gefahr steckt der SV  Sandhausen. Bereits abgestiegen ist der VfR Aalen. Alle Spiele des letzten Spieltags werden um 15.30 Uhr angepfiffen.