Ingolstadts Aufstiegs-Märchen wird wahr - «Explosion der Gefühle»

Die Bundesliga heißt ihr 54. Mitglied willkommen: Der FC Ingolstadt hat Aufstieg und Zweitliga-Meisterschaft perfekt gemacht. Dahinter bleibt es zwischen Darmstadt, Karlsruhe und Kaiserslautern eng. Aalen kann nur noch auf den Klassenverbleib am Grünen Tisch hoffen. Der Spitzenreiter hatte am Nachmittag 2:1 gegen RB Leipzig gewonnen. Für das Ingolstädter Team gab es nach dem Spiel Sektduschen und Umarmungen ohne Ende. Trainer Ralph Hasenhüttl sank auf den Boden, konnte sich vor Glückwünschen kaum noch retten.