Rummenigge bestätigt: Schweinsteiger von Bayern zu Manchester United

Bastian Schweinsteiger verlässt nach 17 Jahren den FC Bayern. Er wechselt zum englischen Rekordmeister Manchester United. Das bestätigte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Die Juristen beider Vereine würden noch letzte Einzelheiten klären. Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft soll Medienberichten zufolge einen Dreijahresvertrag bekommen. Die Ablösesumme soll zwischen 18 und 20 Millionen Euro betragen. Schweinsteiger besaß in München noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.