Veronica Ferres: «Meine Zellen sind erst 38»

Schauspielerin Veronica Ferres («Schtonk») ist zwar gerade 50 Jahre alt geworden, ihre Zellen seien allerdings erst 38.

Veronica Ferres: «Meine Zellen sind erst 38»
Andreas Gebert Veronica Ferres: «Meine Zellen sind erst 38»

Sie absolviere schon länger ein bestimmtes Sportprogramm. «Dessen Messung ergab, dass meine Zellen 38 Jahre alt sind», sagte sie der «Bild»-Zeitung (Mittwoch). «Aber auch das empfand ich schon als Beleidigung.» Mit 50 Jahren sei sie so fit wie nie zuvor. Ihre Patchwork-Familie mit einer eigenen Tochter und zwei Stiefsöhnen halte sie fit, sagte sie der Zeitung. Und darum brauche sie auch keine Schönheits-OP. «Keine Spur von Botox oder Facelifting! Ich sehe das als Grundbedingung für meinen Beruf. Ich möchte meine Stirn runzeln können, wenn die Frau, die ich spiele, Zweifel oder Ängste hat.»