Drogenrazzia: Festnahmen bei Bandidos 

Bei einer großangelegten Drogenrazzia hat die Polizei 15 Mitglieder der Rockergruppe Bandidos festgenommen. Bei den Durchsuchungen in mehreren Bundesländern und im Ausland stellten die Ermittler große Mengen Rauschgift sowie scharfe Waffen sicher, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Münster mitteilten. Die Ermittler sprechen von einem großen Schlag gegen die internationale organisierte Drogenkriminalität. In Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen stießen die Ermittler auf abgeerntete Marihuana-Plantagen.