Murray gewinnt zum zweiten Mal Tennisturnier in Wimbledon

Andy Murray hat zum zweiten Mal das Tennisturnier in Wimbledon gewonnen. Der 29 Jahre alte Schotte setzte sich im Finale gegen den Kanadier Milos Raonic 6:4, 7:6 (7:3), 7:6 (7:2) durch. Murray hatte 2013 als erster Brite seit dem legendären Fred Perry im Jahr 1936 in Wimbledon triumphiert.