Musikerinnen der Punkband Pussy Riot hoffen auf Freilassung

Die inhaftierten Musikerinnen der kremlkritischen Punkband Pussy Riot hoffen im Zuge der russischen Massenamnestie noch in dieser Woche auf ihre Freilassung. Sie können theoretisch noch heute herauskommen, sagte die Anwältin der Putin-Gegnerinnen der Agentur Interfax. Die Angehörigen der inhaftierten Frauen seien bereits zu den jeweiligen Straflagern gereist, um die sie zu begrüßen. Die Staatsduma hatte am Mittwoch eine Massenamnestie beschlossen, die auch einzelne Putin-Gegner betrifft.