Mutiger BVB patzt defensiv - 1:2 bei Juve wahrt Viertelfinal-Chance

Hoher Aufwand, wenig Ertrag: Borussia Dortmund hat durch dumme Abwehrfehler eine bessere Ausgangslage im Achtelfinale der Champions League bei Juventus Turin verspielt. Fast 18 Jahre nach dem Endspiel-Triumph über den italienischen Rekordmeister verlor das Team von Trainer Jürgen Klopp nach zwei überflüssigen Schnitzern das Hinspiel mit 1:2. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp hat am 18. März noch alle Chancen auf den dritten Einzug in ein Viertelfinale der Königsklasse nacheinander.