Mutmaßliche IS-Terror-Unterstützer in Aachen festgenommen

Die Bundesanwaltschaft ist gegen mehrere mutmaßliche Unterstützer islamistischer Terrororganisationen wie Islamischer Staat vorgegangen. In Aachen wurden ein 38-jähriger Tunesier und ein 28-jähriger Russe festgenommen. Gegen beide lagen Haftbefehle vor. In sieben Bundesländern wurden Wohnungen der Männer und von 13 anderen mutmaßlichen Unterstützern durchsucht. Zwei weitere Verdächtige seien vorläufig festgenommen worden, hieß es. Ob sie dem Haftrichter vorgeführt werden, soll bis morgen entschieden werden.